Special Olympics

World Winter Games 2017

März 2017

gruppenbild

Vom 16.03. – 24.03.2017 finden in Graz und Schladming die Special Olympics World Winter Games 2017 statt.
Die zweiten Klassen mit 60 Schülerinnen und Schülern haben im Rahmen von Mission 3000 die Fanpatenschaft von 2 teilnehmenden Teams übernommen.
Unsere Schülerinnen und Schüler werden das Floorballteam Austria 2 und das Eisschnelllaufteam von Südkorea bei den Spielen im Eisstadion in Liebenau und in der Stadthalle Graz bei den Wettkämpfen besuchen und anfeuern.
Die ersten Kontakte mit der Floorballmannschaft hat es bereits im Juni 2016 gegeben. Die Athleten machten bei unserem alljährlichen Leichtathletik Sportfest mit. Auch ein Besuch der 2A Klasse in der Schule der Athleten, der Sonderschule Rosenhain, war eine herzliche und beeindruckende Begegnung. Mit dem Team aus Südkorea haben wir schon seit einigen Monaten E-Mail Kontakt und es wurden auch Fotos ausgetauscht. Alle sind schon auf ein persönliches Kennenlernen gespannt.
Jetzt basteln wir schon fleißig Fanfahnen und –herzen für beide Teams, um sie bei den Spielen zu motivieren und anzufeuern.
Eine Gruppe von 20 Schülerinnen und Schülern ist bei einem Showteil der Schlussfeier der Spiele live dabei. Seit Wochen wird schon fleißig geprobt und alle freuen sich auf den großen Auftritt, der auch im Fernsehen(ORF Sport+) live übertragen wird.
Für alle wird das sicher ein bleibendes Erlebnis, denn über die Emotionen bei Special Olympics werden Menschen auf der ganzen Welt verbunden.