Gesunde Schule

Gesundheit, Bildung und Schule hängen eng zusammen:

„In einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist“
mens sana in corpore sano.

Juvenal (60-140 n.Chr.)

Gesunde Kinder lernen besser, und Bildung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gesunde Lebensführung.
Seit Bestehen des Schulstandortes an der Keplerstraße 52 wurden und werden größere und kleinere Projekte durchgeführt. Durch ständiges Evaluieren wird Bewährtes beibehalten und auf den neuesten Stand der Zeit gebracht.

Unsere Projekte im kurzen Überblick:

  • Gesunde Ernährung (Gesundes Frühstück/Gesunde Jause)
  • Sport & Bewegte Pause
  • Sauberkeit & Hygiene (Schulalltag & Sportunterricht)
  • Schulraumgestaltung (Bildnerische Erziehung)
  • Apfelaktion (Apfelverkauf an der Schule)
  • Sipcan (Thema: „Trink- und Jausenführerschein“ & „Bewegung macht Spass“)
  • GKK Module (Thema: Ernährung & Trinkverhalten)
  • Arge Workshops (Thema: Gewalt/Gewaltfreie Kommunikation/Miteinander statt Gegeneinander/Konfliktmanagement/Persönlichkeitsentwicklung…)
  • Steirischer Frühjahrsputz

Gesundheitsförderung in Schulen stellt also eine Win-Win-Situation dar – sie unterstützt die Erreichung schulischer Ziele, schafft Grundlagen für ein gesundes Aufwachsen der Kinder und Jugendlichen und fördert zugleich die Arbeitszufriedenheit der Pädagoginnen und Pädagogen.